30.05.2020

Was ist die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens? Was können Sie so richtig gut?

Wir haben in praktisch allen Branchen ein Überangebot an Produkten und Dienstleistungen. Infolge der aktuellen Situation verschärft sich der Wettbewerb und der Verdrängungskampf. Sich auf seine Expertise zu konzentrieren, kann eine Lösung sein.

Lesen Sie mehr – Dauer 5 Minuten – mit verschiedenen Tipps

Was ist die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens? Was können Sie so richtig gut?

Allgemeine Situation:

In der Schweiz sind 99% der Unternehmen KMUs, sie bieten zwei Drittel aller Arbeitsplätze. 50% der KMUs sind sehr kleine Unternehmen mit nur einem Mitarbeiter (Quelle: Bundesamt für Statistik 2017). Ähnlich sieht es in Deutschland mit 2,5 Millionen KMUs, 61 % dort tätigen Personen und einer Bruttowertschöpfung von 47% aus. (Quelle: https://de.statista.com)

Nach den Lockerungen läuft der Countdown für diese Unternehmen und selbständigen Unternehmer. Es heisst, den Schaden zu begrenzen und die Marktposition weiter auszubauen. Das ist die Gelegenheit, sich neu zu erfinden und neu zu positionieren. Was macht Ihr Unternehmen aus? Wie ist es für die Zukunft aufgestellt? Was ist der Mehrwert für Ihre Kunden und zukünftigen Märkte?

Es geht darum, unseren Diamanten zu schleifen und dies geht nicht nur über Zahlen, Daten, Fakten, sondern über den Kern, die Identität, des Unternehmens. Zusammengefasst: Ihre Einzigartigkeit befindet sich nicht nur im Kopf, sondern im Herzen.

Wendepunkt: Erkenntnis

Die digitale Transformation hat einen grossen Schub bekommen. Die Technologien machen auch vor der Führungspraxis nicht halt. Bei Digital Leadership benötigt es mehr Vertrauen und weniger Kontrolle. Es heisst, Neues wagen. Das braucht Mut! Es benötigt die Fähigkeit, mit Unsicherheit umzugehen und die Kontrolle abzugeben. Nur wer mit der Zeit geht, hat zukünftig eine Chance.

Lösungen: Finden Sie Ihre Einzigartigkeit als Unternehmen und als Führungsperson.

Für Unternehmen – Ideen zu Fragenstellungen:

  • Warum kaufen die Kunden bei uns und nicht beim Mitbewerber? Was ist unser Mehrwert?
  • Wie sehen die Bedürfnisse unserer Kunde von morgen aus? Sind für Sie Trends wie Sharing-Economy, Cooperative Learning etc. relevante Themen?
  • Was ist unser Kerngeschäft? Wie sehen unsere Mission und unsere Vision in einer veränderten Wirtschaftswelt aus?
  • Wo sind unsere Stärken? Wo steckt unser Verbesserungspotenzial?
  • Unsere Strategien basieren auf der Vergangenheit. Welche neuen Fragen sollten wir uns stellen? Wo steht der Kunde von morgen in der Wertschöpfungskette?
  • Wie sieht unsere Unternehmenskultur aus? Wie wollen wir die Beziehungen und die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens neugestalten, um attraktiv als Arbeitgeber zu bleiben?
  • Wie sind wir im Markt aufgestellt? Wie werden wir wahrgenommen? Wo wollen wir in Zukunft stehen?
  • Wie beeinflussen neue Technologien und neue Kooperationsformen unseren Markt?

Welche zusätzlichen Kompetenzen und Fähigkeiten müssen wir uns aneignen?

Für Führungspersonen – fragen Sie sich:

  • Was will ich wirklich? Was ist mir wichtig im Leben? Wo möchte ich einen Unterschied machen?
  • Was für eine Haltung habe ich den neuen Technologien gegenüber? Wie fit bin ich in diesem Bereich? Wie gehe ich persönlich mit Veränderungen um? Wie schaffe ich es, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken?
  • Wie geht es mir emotional? Fühle ich mich unsicher? Habe ich Angst, meine Stellung zu verlieren? Was unterschwellig wirkt, kommt in der Kommunikation zum Ausdruck.
  • Als Führungskraft habe ich eine wichtige Aufgabe in der Schaffung und Pflege der Kultur unseres Unternehmens. Wie sehe ich mögliche Visionen der Beziehungsgestaltung und der Zusammenarbeit in der Zukunft?  
  • Unsere Teams sind aus unterschiedlichen Generationen mit unterschiedlichen Kommunikationsbedürfnissen und Werten zusammengestellt. Wie schaffe ich es, dieses wertvolle Potenzial zu nutzen und zusammenzubringen?
  • Wie sollte ich die Prozesse anpassen, damit sie ein eigenverantwortliches Arbeiten möglich machen und agil bleiben?

Tipp: Probieren Sie das Neue einfach einmal parallel zu Ihrem aktuellen Leben aus. Manchen Sie kleine Schritte und sammeln Sie Erfahrungen. Wie fühlt es sich an?
Wir können die Welt nicht verändern, wir können nur uns verändern.

Suchen Sie einen Sparring PartnerIn? Eine Aussensicht wird Sie weiterbringen. Ich bin gerne für Sie da.

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.  Email: post@susanne-zimmermann.ch oder www.susanne-zimmermann.ch

zurück